EPI_Keyvisual_grün_V2_quadratisch.jpg
Lothar Mikos | Anna Tasja Kammholz | Anna Jakisch
Filmförderung 2012 - Eine Bestandsaufnahme
Die unabhängige Studie zur Filmförderlandschaft in Deutschland

Nach 2010 und 2011 legt das Erich Pommer Institut nun auch für das Jahr 2012 eine Bestandsaufnahme der Filmförderung in Deutschland vor und trägt damit zu einer höheren Transparenz in der deutschen Filmförderlandschaft bei.

Die unabhängige Studie veröffentlicht jenseits der Geschäftsberichte der Filmförderinstitutionen belastbare Zahlen zur Vergabe und Verteilung der Filmfördergelder.


Der Report bietet zahlreichen Stoff für Diskussionen, z.B. über Förderkonzentrationen, über die Rolle von senderabhängigen und senderunabhängigen Produzenten in der Filmförderung, über die Anzahl geförderter Filmproduktionen usw. 

Format83 Seiten (pdf)
Datum2014
OrtPotsdam
SpracheDeutsch
Preis145 EUR

Konkret liefert die Studie u.a. Erkenntnisse über:

  • Förderausgaben der Filmförderinstitutionen
  • Anzahl und Höhe der Förderzuschläge einzelner Produktionsfirmen
  • Förderkonzentrationen und -kooperationen
  • die Filmförderung der Bundesländer und ihre Förderpraxis
  • Senderabhängigkeiten
  • die Entwicklung des Filmförderwesens in 2010 bis 2012
  • detaillierte Förderrankings

Weitere Studien hier bestellen:

Filmförderung 2011 für 49 EUR

Filmförderung 2010 für 25 EUR


Paketpreis

Die Studien der Jahre 2010 bis 2012 können im Paket für 180 EUR erworben werden.

Filmförderung 2012 - Eine Bestandsaufnahme
Anfrage stellen
eiko
145 EUR
inkl. Mwst.
Sofort lieferbar
Menge:
in den Warenkorb
Merken
Achtung! Dieses Produkt ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
Achtung! Dieses Produkt ist nicht erhältlich!
Diese/s Konfiguration/Produkt ist nur auf Anfrage erhältlich!
Anfrage stellen
eiko
145 EUR
inkl. Mwst.
Sofort lieferbar
Menge:
in den Warenkorb
Merken
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten