Über uns

Erich Pommer Institut

Das Erich Pommer Institut (EPI) ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienlandschaft und ein unabhängiger Branchen-Think Tank.


Mit medienrechtlicher und wirtschaftlicher Expertise begleitet das EPI in vielfältigen Formaten und Publikationen den Prozess des digitalen Wandels in der Medienbranche.


Das EPI  wurde 1998 als unabhängige gemeinnützige GmbH in Potsdam-Babelsberg gegründet und ist An-Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der Universität Potsdam.

+ mehr zeigen

Medienrecht und Medienwirtschaft

Alleinstellungsmerkmal ist die inhaltliche Fokussierung auf rechtliche und wirtschaftliche Themen der Medienbranche mit hohem Praxisbezug und einem großen internationalen Experten- und Branchennetzwerk.


Aktuell und branchenorientiert

Das EPI versteht sich als Think Tank und richtet den Fokus seiner Arbeit auf aktuelle Entwicklungen der Medienbranche sowie Herausforderungen der digitalen Welt. Aus einem branchenorientierten Ansatz erwachsen Expertise und Beratungskompetenz, um Impulse für Politik und Wirtschaft zu setzen.


Erfahren und vielseitig

Das EPI organisiert jährlich rund 40 Weiterbildungsveranstaltungen mit über 700 TeilnehmerInnen - in Deutschland, europaweit und in Kanada.


Seit 2015 bietet das EPI auch zeitlich und örtlich flexible Online-Weiterbildung an.


Hochkarätig besetzte Fachkonferenzen behandeln aktuelle Themen und ermöglichen einen offenen Branchendialog.


Neben der Erstellung von unabhängigen Studien und Gutachten steht das EPI Unternehmen, Verbänden und Institutionen beratend zur Seite.


Exzellent vernetzt

Das Institut verfügt über vielfältige Kontakte zu renommierten BranchenvertreterInnen aus dem In- und Ausland. Die Förderer und Kooperationspartner und der hochrangig besetzte Beirat begleiten und beraten die Aktivitäten des EPI.


Geschäftsführerin und Direktorin Weiterbildung ist Nadja Radojevic, die seit 2005 in unterschiedlichen Funktionen am Institut tätig ist.

Erich Pommer
Erich Pommer

Erich Pommer

Erich Pommer – eine der bedeutendsten Produzentenpersönlichkeiten des frühen 20. Jahrhunderts. Seine Produktionen, wie "Das Cabinet des Dr. Caligari" (1920), "Metropolis" (1927) oder "Der Blaue Engel" (1930), sind weltberühmt und gelten bis heute als große Filmklassiker.

Neben seinem ausgeprägten Interesse für technische und inhaltliche Innovationen förderte Erich Pommer stets den filmischen Nachwuchs sowie die Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter.
+ mehr zeigen
Bereits in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts brachte Erich Pommer eine Vielzahl von organisatorischen und technischen Neuheiten, wie Drehpläne, Kalkulation oder Kamerawagen, aus den USA mit nach Deutschland. 1933 emigrierte er mit seiner Familie ins Ausland: Er arbeitete mit Fritz Lang in Frankreich, mit Alfred Hitchcock in England und ging schließlich nach Hollywood. 1946 kehrte er nach Deutschland zurück und förderte den Wiederaufbau der deutschen Filmwirtschaft als Filmoffizier der US-Armee.

TEAM

Geschäftsleitung und ehrenamtliches Direktorium

Nadja Radojevic
Nadja Radojevic
Geschäftsführerin, Direktorin Weiterbildung
+49 (0) 331.721 28 85 | nr@epi.media
Benjamin Benedict
Benjamin Benedict
Berater Medienwirtschaft | Forschung
+49 (0) 331.721 28 83 | mail@epi.media
Prof. Dr. Ulrich Michel
Prof. Dr. Ulrich Michel
Juristischer Direktor
+49 (0) 331.721 28 80 | mail@epi.media
Prof. Dr. jur. Jan Bernd Nordemann
Prof. Dr. jur. Jan Bernd Nordemann
Juristischer Direktor
+49 (0) 331.721 28 80 | mail@epi.media

Forschung und Administration

Anna Tasja Kammholz
Anna Tasja Kammholz
Referentin der Geschäftsführung, Leitung Medienforschung
+49 (0) 331.721 28 88 | ak@epi.media
Thomas Riedel
Thomas Riedel
Leitung Personal & Finanzen
+49 (0) 331.721 28 93 | tr@epi.media
Martin Petrick
Martin Petrick
Projektmanager Masterstudiengang / E-Learning
+49 (0) 331.721 28 83 | mp@epi.media

Weiterbildung

Grischa Böhmer
Grischa Böhmer
Leitung Nationale Weiterbildung | Justitiarin
+49 (0) 331.721 28 87 | gb@epi.media
Dina Rubanovitš
Dina Rubanovitš
Leitung Internationale Weiterbildung
+49 (0) 331.721 28 86 | dr@epi.media
Claudia Niemann
Claudia Niemann
Projektmanagerin - sparkx & Nationale Weiterbildung
+49 (0) 331.721 28 89 | cn@epi.media
Kim Voss
Kim Voss
Projektassistentin Internationale Weiterbildung
+49 (0) 331.721 28 82 | kv@epi.media
Inga Witt
Inga Witt
Projektassistentin Nationale Weiterbildung
+49 (0) 331.721 28 80 | iw@epi.media
Luise Lober
Luise Lober
Studentische Hilfskraft
+49 (0) 331.721 28 82 | ll@epi.media
Johannes Hofer
Johannes Hofer
Studentische Hilfskraft
+49 (0) 331.721 28 80 | jh@epi.media

Marketing / Press and public relations

Ivana Connert
Ivana Connert
Marketing Managerin
+49 (0) 331.721 28 90 | ic@epi.media
Marijana Harder
Marijana Harder
Freie Mitarbeiterin
+49 (0) 331.721 28 84 | mh@epi.media
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten