News

It’s a wrap! Das war die WINTERCLASS 2022

It’s a wrap! Das war die WINTERCLASS 2022

19. Dezember 2022 –

 Rückblick

Nach insgesamt sechs Tagen in zwei Modulen und zahlreichen Lectures und Diskussionsrunden endete vergangene Woche die bereits achte WINTERCLASS – Serial Writing and Producing. Über 40 hochkarätige Expert*innen aus der deutschen und internationalen Serienbranche teilten ihren umfangreichen Erfahrungsschatz in Sachen Schreiben und Produzieren von Quality-Serien mit den rund 30 teilnehmenden Film- und Fernsehschaffenden.


Im ersten Modul Serial Business ging es im November u.a. um die Situation des aktuellen deutschen und internationalen Marktes, um Finanzierungsmodelle oder um die Profile diverser Sender, Streaming- und Pay-TV-Anbieter. Im Dezember traf sich die Gruppe erneut in Potsdam-Babelsberg, um sich im zweiten Modul Serial Practice anhand verschiedener Case Studys zu aktuellen Serien wie KLEO, MUNICH GAMES oder 1899 mit praktischer Serienentwicklung, Formatadaption und europäischen und deutschen Varianten von Showrunning und Writers‘-Room-Modellen auseinanderzusetzen.


Wir freuen uns sehr über die schöne und produktive Atmosphäre im Workshop, den regen Austausch unter den Teilnehmer*innen und Expert*innen und sind gespannt auf ihre kommenden Projekte.

Herzlichen Dank an alle Speaker*innen, die sich die Zeit genommen haben, um ihr umfangreiches Wissen und ihre wertvollen Erfahrungen mit den Teilnehmenden zu teilen sowie an Timo Gößler für die inhaltliche Leitung der WINTERCLASS.


In der WINTERCLASS 2022 referierten:


Modul 1

  • Dr. Andreas Bareiss (EVP Business Affairs & Operations, Gaumont)
  • Christian Burgis (Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH)
  • Veronika Grob (Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH) – i.V. von Oliver Zeller
  • Katharina Domnick LL.M. (Medienrechtsanwältin, Brehm & v. Moers)
  • Leonid Godik (Vice President International Sales & Acquisitions, BETA Film)
  • Nico Grein (Executive Producer, RTL Deutschland)
  • Petra Hengge (Leiterin Deutsche Originals, Amazon Studios)
  • Alfred Holighaus (Development Executive, Real Film Berlin)
  • Christian Honeck (Director, Original Productions, The Walt Disney Company Germany)
  • Joachim Kosack (Geschäftsführer und Produzent, UFA)
  • Ulrike Leibfried (Geschäftsführerin und Produzentin, UFA Fiction)
  • Dorothea Martin (Executive Producer Original Content EU, audible)
  • Maggie Murphy (Development Executive, Executive Producer, VERONICA MARS, ALLY MCBEAL, BUFFY, HOUDINI AND DOYLE)
  • Susanne Schmitt (Creative Europe Desk)
  • Kelly Souders (Showrunner, SMALVILLE, SALEM, GENIUS, THE HOT ZONE)
  • Torsten Zarges (Chefreporter, DWDL)           


Modul 2

  • Michal Aviram (Creator, Writer, e.g. FAUDA, MUNICH GAMES)
  • Martin Behnke (Writer, e.g. DARK, MUNICH GAMES)
  • Baran bo Odar (Creator, Showrunner, Regisseur DARK, 1899)
  • Randa Chahoud (Regisseurin, Creative Producer, DEUTSCHLAND 89, LEGAL AFFAIRS)
  • Jantje Friese (Creator, Showrunner, Headwriter, DARK, 1899)
  • Lea Gamula (Executive Producer, BBC Studios Germany)
  • Jeppe Gjervig Gram (Creator, Headwriter, FOLLOW THE MONEY, BORGEN)
  • Timo Gößler (Filmuniversität, Development Producer)
  • Andreas Gutzeit (Showrunner, Managing Director, Story House Pictures)
  • Hanno Hackfort (Creator, Autor, 4 BLOCKS, PARA, KLEO)
  • Charles Harrison (International Scripted Format Producer, BBC Studios)
  • Elena Hell (Autorin, z.B. SISI)
  • Sunna Isenberg (Creative Producer)
  • Carsten Schulte (Redakteur, KiKA)
  • Lena Kammermeier (Headwriterin und Dramaturgin, KU’DAMM 56/59/63, LEGAL AFFAIRS)
  • Bob Konrad (Creator, Autor, 4 BLOCKS, PARA, KLEO)
  • Hanno Hackfort (Creator, Autor, 4 BLOCKS, PARA, KLEO)
  • Robert Krause (Professor für Kreatives Schreiben, Headwriter, z.B. SISI)
  • Katrin Merkel (Head of Studies Serial Eyes, Development Producer)
  • Arne Nolting (Creator, Autor, WILD REPUBLIC, BARBAREN)
  • Jan Martin Scharf (Creator, Autor, Regisseur, WILD REPUBLIC, BARBAREN)
  • Donna Sharpe (Creator, Headwriter, TROM, WEST OF LIBERTY)
  • Marianne Wendt (Creator, Showrunner, Autorin, z.B. NEUMATT)


Wir bedanken uns auch bei unseren Branchenpartnern Audible, REAL FILM Berlin, Sky Deutschland, STORY HOUSE Productions und UFA für die Unterstützung.


Die WINTERCLASS – Serial Writing and Producing ist ein gemeinsames Weiterbildungsprogramm der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und des Erich Pommer Instituts. Seit 2015 vermittelt die WINTERCLASS Kernkompetenzen im Produzieren und Schreiben von Quality-Serien.


Kontakt

Timo Gößler

Leitung WINTERCLASS – Serial Writing and Producing,

+49 (0) 331.6202-225 | t.goessler@filmuniversitaet.de


Grischa Böhmer

Leitung Nationale Weiterbildung | Justitiarin

+49 (0) 331.769 915-21 | gb@epi.media

Passende News

Marketingkontakt

Nora Rennmann
Nora Rennmann
Marketing Managerin
+49 (0) 331-76 9 915-10 | nor@epi.media
Bitte warten