News

WINTERCLASS Serial Writing and Producing 2021 – Save the Date
© Marco Lehmbeck

WINTERCLASS Serial Writing and Producing 2021 – Save the Date

02. August 2021 –

Serien Know-How in zwei Modulen mit nationalen und internationalen Expert*innen

Die WINTERCLASS Serial Writing and Producing holt auch in diesem Jahr wieder viele namhafte Expert*innen aus der deutschen und internationalen Serienlandschaft nach Potsdam, um in spannenden Lectures, Case Studies und praktischen Workshops Kernkompetenzen im Entwickeln, Schreiben und Produzieren von Quality Dramaserien zu vermitteln. Darüber hinaus bietet das Erfolgsformat den Profis aus der Film- und Fernsehbranche in zwei kompakten, jeweils dreitägigen Modulen ein Forum für kollegialen Austausch und Networking. Nachdem die WINTERCLASS im vergangenen Jahr online stattfinden musste, soll die neue Ausgabe nach aktuellem Stand wieder in Präsenz an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF stattfinden*.


Als Expert*innen sind u.a. bereits bestätigt: Kelly Souders (THE HOT ZONE, GENIUS, SALEM), Maggie Murphy (HOUDINI AND DOYLE), Donna Sharpe (TROM, WEST OF LIBERTY), Arne Nolting und Jan Martin Scharf (WILD REPUBLIC, BARBAREN), Sabine de Mardt und Andreas Bareiss (BARBAREN), Nataly Kudiabor und Benjamin Gutsche (ALL YOU NEED, ARTHURS GESETZ), Alexander Lindh (MAPA, DRUCK) oder Andreas Gutzeit (SISI, DIGNITY). Das Line-Up wird beständig aktualisiert.


Die WINTERCLASS Serial Writing and Producing ist ein exklusives Weiterbildungsprogramm der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und des Erich Pommer Instituts. Unterstützt wird die WINTERCLASS durch unsere Branchenpartner Audible, REAL FILM Berlin, Sky Deutschland, STORY HOUSE Productions und UFA.


Das Wichtigste im Überblick:

Modul 1 – Serial Business – 18. – 20. November 2021
Modul 2 – Serial Practice – 09. – 11. Dezember 2021

Bewerbungszeitraum: 02. September – 08. Oktober 2021

Sie können sich bereits jetzt auf unsere Interessent*innenliste für das Programm eintragen!


Kontakt:

Timo Gößler, Leitung WINTERCLASS Serial Writing and Producing,

Tel.: 0331 - 6202-225

Mail: t.goessler@filmuniversitaet.de



*Selbstverständlich beobachten wir die aktuelle Lage permanent und werden alle erforderlichen Vorkehrungen treffen, um eine Präsenzveranstaltung für alle Teilnehmenden sicher durchführen zu können. Sollte die Situation die volle Umsetzung des Programms in Präsenz nicht möglich machen, werden wir das Programm als Hybrid- oder reine Online-Veranstaltung umsetzen. Zu allen Planungen halten wir Sie stets auf dem Laufenden

Passende News

Marketingkontakt

Bitte warten