News

Kick-Off-Event zur Winterclass: Serial Talk FAUDA am 01.07.2019
Im Serial Talk mit Michal Aviram am 01.07.2019 an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Kick-Off-Event zur Winterclass: Serial Talk FAUDA am 01.07.2019

25. Juni 2019 –

 Im Gespräch mit israelischer Drehbuchautorin Michal Aviram (FAUDA, BEAUTY AND THE BAKER)

Unsere Winterclass SERIAL WRITING AND PRODUCING startet dieses Jahr bereits in die 5. Runde! Als Auftakt laden wir Sie herzlich zu einem Talk mit der israelischen Drehbuchautorin Michal Aviram ein, aus deren Feder die Serien FAUDA, BEAUTY AND THE BAKER sowie METIM LEREGA stammen.


Beginnen wird der Talk mit einem Einblick in die Entwicklung des weltweit erfolgreichen Serienhits FAUDA. Anschließend diskutiert Michal gemeinsam mit Timo Gößler (Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF) über die neuen Herausforderungen und Chancen, mit denen Autor_innen von High-End-Drama-Serien heutzutage konfrontiert sind. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden.


Moderation: Timo Gößler | Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF


INHALT

FAUDA is an international superhit. Netflix has brought this Israeli action thriller into living rooms all over the world. Millions of viewers have followed stories of both sides of the Israel-Palestine conflict for two seasons now. The New York Times called FAUDA one of the best 10 international shows in 2017. FAUDA is one of the numerous examples of an Israeli series going global. From HATUFIM (HOMELAND) to FALSE FLAG, from BE TIPUL (IN TREATMENT) to MILK AND HONEY, Israel has become one of the most interesting and successful producers of series worldwide.

Michal Aviram has created a show that was broadcasted in Israel (40 episodes) and had a remake in The Netherlands. As a part of FAUDA's writers' room she wrote half of the episodes of the two seasons, and in the third one that is currently being shot.

1:32:12
Kick-Off-Event zur Winterclass: Serial Talk FAUDA am 01.07.2019

Passende News

Pressekontakt

Marijana Harder
Marijana Harder
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Selbstständige PR-Beraterin)
+49 (0) 177.794 28 71 | mh@epi.media
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Diese werden nicht eingesetzt, um Benutzerdaten zu übermitteln. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten