Presse und News

Filmuniversität und EPI starten einzigartige Sitcom Class

Filmuniversität und EPI starten einzigartige Sitcom Class

16. Mai 2017 –
 Pressemitteilung: Schreiben und Entwickeln von hochwertigen Comedy-Serien in Kooperation mit RTL, ZDFneo, Warner und Prime Productions
Sitcoms gehören zu den beliebtesten Formaten im deutschen Fernsehen. Dabei setzen immer mehr Sender auch auf hochwertige deutsche Comedy-Serien und benötigen kompetente Autorinnen und Autoren sowie Produzentinnen und Produzenten. Entsprechende Ausbildungsprogramme in diesem Bereich sind in Deutschland bis dato schwer zu finden. Gemeinsam mit der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF schließt das Erich Pommer Institut ab Juli diese Lücke mit einer innovativen Weiterbildung, die sich mithilfe hochkarätiger Comedy-Experten aus den USA und Deutschland der hohen Kunst komischer Plots und pointierter Dialoge widmet.

Die Sitcom Class besteht aus zwei Modulen. Den Anfang macht der erfahrene US-Sitcom-Autor Marsh McCall („Fuller House“, „Last Man Standing“). In einem zweitägigen praktischen Intensiv-Workshop wird der Experte, dessen Karriere als Gag-Schreiber bei Late Night Talker Conan O’Brien begann, von seiner langjährigen Erfahrung auf dem US-Sitcom-Markt berichten, mit den Teilnehmenden einen Writers Room simulieren, Einblicke in Methoden und Techniken des Plottens für Sitcoms geben und sich damit auseinandersetzen, wie sich eine Comedy-Serie verkaufen lässt und was sie langfristig erfolgreich macht. Im zweiten Modul widmet sich der vermutlich bekannteste deutsche Sitcom-Autor Ralf Husmann („Stromberg“, „Dr. Psycho“) den spezifischen Prämissen der Entwicklung für den deutschen Markt.

Flankiert werden die beiden Workshops von Case Studies, Lectures und Panels namhafter deutscher Experten der Branchenpartner wie Stephan Denzer (ZDF, Redaktionsleiter Kabarett, Comedy und Sitcom –„heute show“, „Neo Magazin Royale“) und RTL-Fiction-Chef Phillip Steffens.
+ mehr zeigen
Das Programm entstand in Zusammenarbeit mit den wichtigen deutschen Playern RTL, ZDFneo, Warner und Prime Productions und richtet sich an professionelle Film- und Fernsehschaffende, die sich im Schreiben und Entwickeln von Sitcoms spezialisieren wollen. Noch bis zum 6. Juni können sich Interessierte auf einen der wenigen Plätze der Sitcom Class bewerben. Zudem werden ausgewählte Master-Studierende der Filmuniversität an den beiden Workshops teilnehmen.

Nadja Radojevic, Geschäftsführerin und Direktorin Weiterbildung des EPI: „Gerade weil der Sitcom- Markt in Deutschland eine immer wichtigere Rolle spielt, freue ich mich, dass wir so zeitnah auf diese Entwicklung reagieren und eine hochwertige, praxisnahe Weiterbildung für die deutsche Medienbranche anbieten können.“

„In Fortführung des erprobten Lehrformats der Winterclass erschließen wir mit der Sitcom ein neues spannendes Genre. Über die riesige Nachfrage unserer Studierenden nach einem Platz in der Sitcom Class freue ich mich ebenso wie über die großartigen externen Partnerinnen und Partner, die wir gewinnen konnten“, sagt Prof. Dr. Susanne Stürmer, Präsidentin der Filmuniversität Babelsberg.

Die Sitcom Class findet vom 2. – 3. Juli 2017 (Modul 1) und 28. – 30. September 2017 (Modul 2) in Potsdam-Babelsberg statt. Weitere Informationen finden Sie au www.epi.media/sitcom.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen und Interviewwünschen an Marijana Harder (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, mh@epi.media, 0331- 721 28 84).

Passende News

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten