sparkXsalon01.jpg
sparkx Salon - Die Kunst des Netzwerkens 
Branchenevent: Frauen - Leadership - Medien

Der sparkx Salon ist eine Reihe von öffentlichen Branchenevents in Berlin, die im Rahmen des Projekts sparkx- Das Leadership-Programm für Frauen in Medienunternehmen - veranstaltet werden.  
Zielgruppe sind Personen aus der Medienbranche:
Film | TV | Radio | Publishing | IT | Games | Musik


Wir laden Sie herzlich ein zu einem kurzweiligen Abend und entspanntem Networking.

Datum29. November 2017
Uhrzeit19:00 Uhr | Einlass ab 18:30
OrtWooga | Saarbrücker Straße 38 | Berlin
Preiskostenfrei | mit Anmeldung

Inhalt

Nach eine Keynote von Netzwerkexperte Alexander S.  Wolf, diskutieren erfolgreiche Medienverteterinnen und –vertreter über den strategischen Aufbau und die Pflege des eigenen Netzwerks.


Im Fokus steht insbesondere die Wichtigkeit eines guten Kontaktnetzwerks für den beruflichen Erfolg sowie die Frage, inwiefern Frauen und Männer unterschiedlich netzwerken. 



Ablauf

18:30   Einlass
19:00   Begrüßung
19:10    Keynote

              Alexander S. Wolf: Wie funktioniert gutes Networking? 
19:30   Talk – Die Kunst des Netzwerkens

              Es diskutieren:

              Katrin Gaertner, Head of Public Affairs,  Senior Vice
              President Corporate Communications, Bertelsmann                               

              Karin Heinzl, Gründerin und Geschäftsführerin, MentorMe,               

              Boris Wasmuth, Geschäftsführer, GameDuell

20:30   Networking und Drinks
22:00   Ende

Wir freuen uns auf Sie!

Alexander S. Wolf
Alexander S. Wolf
Netzwerkexperte, Leiter des Dictyonomie Instituts und Geschäftsführender Gesellschafter des Berliner Netzwerks Aussergewöhnlich Berlin
Katrin Gaertner
Katrin Gaertner
Head of Public Affairs, Senior Vice President Corporate Communications, Bertelsmann
Karin Heinzl
Karin Heinzl
Gründerin und Geschäftsführerin, MentorMe
Boris Wasmuth
Boris Wasmuth
Mitgründer und Geschäftsführer Marketing, GameDuell
sparkx Salon - Die Kunst des Netzwerkens 
Anfrage stellen
kostenfrei | mit Anmeldung
0,00 EUR
(inkl. 0% MwSt.)
inkl. Mwst.
buchbar
jetzt buchen
Menge:
jetzt kaufen
Merken | Warteliste
Achtung! Dieses Produkt ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
Achtung! Dieses Produkt ist nicht erhältlich!
Diese/s Konfiguration/Produkt ist nur auf Anfrage erhältlich!
Anfrage stellen
kostenfrei | mit Anmeldung
0,00 EUR
(inkl. 0% MwSt.)
inkl. Mwst.
buchbar
jetzt buchen
Menge:
jetzt kaufen
Merken | Warteliste
Hintergrund

Hintergrund

Nach wie vor sind Frauen in Führungspositionen in der deutschen Medienbranche unterrepräsentiert. Das soll sich ändern.

Das Erich Pommer Institut (EPI) präsentiert sparkx, das erste Leadership-Programm für Frauen in der Medienbranche. Ziel ist es, den weiblichen Führungsnachwuchs zu fördern.


Bewerbungsfrist ist der 16. April 2018.

sparkx-News

Ansprechpartnerinnen für den Salon

Claudia Niemann
Claudia Niemann
Projektmanagerin sparkx und Nationale Weiterbildung
+49 (0) 331.721 28 89 | cn@epi.media
Inga Witt
Inga Witt
Projektkoordinatorin Nationale Weiterbildung
+49 (0) 331.721 28 84 | iw@epi.media
Gefördert von
In Kooperation mit
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Diese werden nicht eingesetzt, um Benutzerdaten zu übermitteln. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten