ONLINE: Auftragsproduktionsverträge in der TV-Branche

Die Auftragsproduktion erlebte ein Revival in Zeiten geschlossener Kinosäle und auch jetzt steigt stetig die Nachfrage nach Serieninhalten. Die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten und die Degeto stellen dabei nach wie vor mit Abstand die Hauptfinanciers für deutsche Auftragsproduktionen dar. Gemeinsam mit den Verbänden der Filmproduzent*innen haben sie verbindliche Eckdatenpapiere verabschiedet, durch die die Rahmenbedingungen für Auftragsproduktionsverträge und eine faire Erlösverteilung vorgegeben sind. Zudem haben sie mit den Urheberverbänden GVR verbindliche Regelungen zur angemessenen Vergütung von Autoren- und Regieleistungen verabschiedet.

Sie erhalten einen fundierten Überblick über die urhebervertragsrechtlichen Grundlagen für Auftragsproduktionsverträge und Stoffentwicklungen.

Ihr Referent geht detailliert auf die Regelungsinhalte der Eckdatenpapiere von ARD/ZDF sowie der in die Urheberverträge einzubeziehenden GVR ein und greift konkrete Vertragsbeispiele und Klauseln auf.


INHALTE

  • Umfassende Erörterung von Auftragsproduktionsverträgen für Fiction und Dokumentarfilm anhand konkreter Vertragsmuster
  • Gestaltung von Stoffentwicklungsverträgen unter Berücksichtigung der Gemeinsamen Vergütungsregelungen (GVR) zwischen Sendern und Urheberverbänden
  • Forderungen von „Kontrakt 18“
  • Erörterung üblicher Fallstricke und Beantwortung Ihrer Fragen


DAS IST IM SEMINAR ENTHALTEN

  • Ein geschützter Raum für Ihre individuellen Fragen. Denn dieses Online-Seminar wird nicht aufgezeichnet.
  • Intensiver Austausch innerhalb der Gruppe und mit Ihrem Referenten
  • 1:1-Betreuung durch unsere Seminarorganisation
  • Teilnahme-Zertifikat des Erich Pommer Instituts
Datum28.02.2022
Uhrzeit14:00 - 18:00 Uhr
OrtZoom: Die Zugangsdaten erhalten Sie einen Tag vor Beginn des Seminars.
FormatOnline-Seminar
ZielgruppeProduzent*innen
SpracheDeutsch
AnsprechpersonAnnett Ochmann
0331 76 99 15 15 | ao@epi.media

Guido Hettinger
Guido Hettinger
Rechtsanwalt und Partner BREHM & v.MOERS
Partner
Medienpartner
ONLINE: Auftragsproduktionsverträge in der TV-Branche
Anfrage stellen
Early Bird bis 27.01.2022
140,00 €
120,00 €
(inkl. 0% MwSt.)
inkl. Mwst.
buchbar
Sichern Sie sich Ihren Platz!
Menge:
Sichern Sie sich Ihren Platz!
Merken | Warteliste
Achtung! Dieses Produkt ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
Achtung! Dieses Produkt ist nicht erhältlich!
Diese/s Konfiguration/Produkt ist nur auf Anfrage erhältlich!
Anfrage stellen
Early Bird bis 27.01.2022
140,00 €
120,00 €
(inkl. 0% MwSt.)
inkl. Mwst.
buchbar
Sichern Sie sich Ihren Platz!
Menge:
Sichern Sie sich Ihren Platz!
Merken | Warteliste
Bitte warten