Presse und News

sparkx Salon - Die Kunst des Netzwerkens
Katrin Gaertner, Head of Public Affairs, SVP Corporate Communications, Bertelsmann

sparkx Salon - Die Kunst des Netzwerkens

14. November 2017 –
  Veranstaltung am 29. November in Berlin u.a. mit Katrin Gaertner (Bertelsmann)

Am 29. November präsentiert das Erich Pommer Institut (EPI) in Berlin zum zweiten Mal den sparkx Salon. Die Veranstaltung widmet sich dem Thema „Erfolgreiches Networking“ und ist Teil von sparkx, dem ersten Leadership-Programm für Frauen in Medienunternehmen. Nach einer Keynote des renommierten Netzwerkexperten Alexander S. Wolf (Leiter Dictyonomie Institut und Aussergewöhnlich Berlin) diskutieren Katrin Gaertner (Head of Public Affairs, SVP Corporate Communications, Bertelsmann), Karin Heinzl (Gründerin & Geschäftsführerin, MentorMe) und Boris Wasmuth (Geschäftsführer, GameDuell) über den strategischen Aufbau und die Pflege des eigenen Netzwerks. Im Fokus steht insbesondere die Wichtigkeit eines guten Kontaktnetzwerks für den beruflichen Erfolg sowie die Frage, inwiefern Frauen und Männer unterschiedlich netzwerken.


sparkx richtet sich an Unternehmen aus den Bereichen Film, TV, Radio, Publishing, IT, Games und Musik. Ziel des hochkarätigen Projekts ist es, die Aufstiegs- und Karrierechancen von Frauen im mittleren Management nachhaltig zu verbessern und gleichzeitig deren Potential für die Unternehmen nutzbar zu machen. Gefördert wird sparkx im Rahmen des Programms „Fachkräfte sichern: weiterbilden und Gleichstellung fördern“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.

Kooperationspartner von sparkx sind media.net berlinbrandenburg, Bundesverband Musikindustrie (BVMI), WIFT Women in Film and Television Germany und ver.di.

Der sparkx Salon findet statt mit freundlicher Unterstützung von Wooga.

Passende News

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten