Keyvisual_Master_Produktteaser.jpg
Info-Abend | Digital Media Law and Management LL.M. | MBA
Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Digital Media Law and Management LL.M. | MBA

Wir laden Sie herzlich zu diesem Info-Abend ein!


In lockerer Atmosphäre erfahren Sie Wissenswertes über den neuen, innovativen Weiterbildungsmaster für die Medienbranche. Lassen Sie sich von hochkarätigen Keynotes inspirieren und erfahren Sie, was das Besondere an diesem Weiterbildungsangebot ist. Die StudiengangskoordinatorInnen, Universitätsangehörige und Dozierende stehen Ihnen Rede und Antwort!


Der berufsbegleitende Masterstudiengang Digital Media Law and Management LL.M. | MBA wurde in Kooperation mit der Universität Potsdam, der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und dem Erich Pommer Institut entwickelt.

Datum29. Mai 2017
Uhrzeit19:00 Uhr | Einlass ab 18:30
OrtBerlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften | Jägerstraße 22-23 | 10117 Berlin
Preiskostenfrei mit Anmeldung
Info-Abend | Digital Media Law and Management LL.M. | MBA
Anfrage stellen
eiko
inkl. Mwst.
buchbar
jetzt buchen
Menge:
in den Warenkorb
Merken
Achtung! Dieses Produkt ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
Achtung! Dieses Produkt ist nicht erhältlich!
Diese/s Konfiguration/Produkt ist nur auf Anfrage erhältlich!
Anfrage stellen
eiko
inkl. Mwst.
buchbar
jetzt buchen
Menge:
in den Warenkorb
Merken

Ablauf

18:30 Uhr _ Einlass
19:00 Uhr _ Begrüßung durch Prof. Dr. Susanne Stürmer, Präsidentin der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und Prof. Dr. Andreas Musil, Vizepräsident für Lehre und Studium der Universität Potsdam
19:10 Uhr _ Begrüßung und Vorstellung des Masters durch Nadja Radojevic, Geschäftsführerin des Erich Pommer Instituts
19:20 Uhr _

Keynotes:


Der Faktor Mensch in der agilen Welt – Ausbildung zur beruflichen Exzellenz in der Medienbranche

Prof. Dr. Ulrich Michel, Noerr LLP, Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator, Partner


Creative, Legal, Business – Warum wir neue Spezialisten brauchen

Nadja Lichtenhahn, UFA, Head of Legal & Business Affairs, Regulatory Affairs


19:50 Uhr _ Q&A und Möglichkeit für individuelle Fragen
21:00 Uhr _ Veranstaltungsende

Creative – Legal ­– Business

Der berufsbegleitende Weiterbildungsmaster Digital Media Law and Management LL.M. | MBA bietet praxisrelevantes Wissen zur Gestaltung von Innovations- und Geschäftsentwicklungsprozessen.


Der digitale Wandel in der Medienbranche eröffnet neue Geschäftsfelder, Verwertungs- und Erlösmodelle in einem komplexen rechtlichen Umfeld.Um diese Möglichkeiten erfolgreich zu nutzen, braucht es Fach- und Führungskräfte, die an der Schnittstelle von kreativ-künstlerischem Arbeiten, Recht und Business kompetent agieren.


Zur Webseite des Masterstudiengangs!

Höchstes Niveau durch ProfessorInnen der Universität Potsdam und der Filmuniversität
Höchstes Niveau durch ProfessorInnen der Universität Potsdam und der Filmuniversität
Gastdozierende aus deutschen und internationalen Medienunternehmen
Gastdozierende aus deutschen und internationalen Medienunternehmen
Exklusive Gesprächsrunden mit führenden Köpfen und Querdenkern der Branche
Exklusive Gesprächsrunden mit führenden Köpfen und Querdenkern der Branche
Wertvolle Branchenkontakte und Initiierung eines Alumni-Netzwerks
Wertvolle Branchenkontakte und Initiierung eines Alumni-Netzwerks

Kontakt

Nadja Radojevic
Nadja Radojevic
Geschäftsführerin, Direktorin Weiterbildung
+49 (0) 331.721 28 85 | nr@epi.media
Philipp Künstle
Philipp Künstle
Projektmanager Masterstudiengang
+49 (0) 331.721 28 83 | pk@epi.media

Ein Kooperationsprojekt von

Filmuniversität.jpg

Die Filmuniversität gehört zu den modernsten und größten Filmschulen Deutschlands und erlangte im Juli 2014 als erste deutsche Filmhochschule den Universitätsstatus. Mit ihrem einzigartigen gewerke-und teamorientierten Ausbildungsprofil, den erfolgreichen Produktionen und innovativen Forschungsprojekten trägt sie zur Zukunft der Bewegtbildmedien bei.


www.filmuniversitaet.de

Uni Potsdam_jur_800x400.jpg

Wo Wissen wächst. Jung, modern, zukunftsorientiert: Mit ihren erst 25 Jahren hat sich die Universität Potsdam einen herausragenden Platz in der Hochschul-und Wissenschaftslandschaft Berlin-Brandenburgs erarbeitet. Sie punktet mit einer besonderen Vielfalt an Studienmöglichkeiten und einem ausgeprägten interdisziplinären Forschungsprofil.


www.uni-potsdam.de

Erich Pommer Institut.jpg

Das Erich Pommer Institut ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienbranche und ein anerkannter Branchen-Think-Tank. Das Institut wurde 1998 als unabhängige gemeinnützige GmbH in Potsdam-Babelsberg gegründet und ist An-Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der Universität Potsdam.


www.epi.media

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. Mehr Informationen
Bitte warten